Geschichte

Mini me

Daten

Umbau 02-04

Umbau 04/05

Umbau 05/06

Umbau 06/07

Umbau 07/08

Galerie

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umbau 03/04:  

 

Der Phase 5 Umbau um Winter 2003/2004 sollte sich eigentlich damit begnügen die Alufelgen zu lackieren und das Horn zu polieren.

 Noch ein paar bestellte Teile aus den Staaten verbauen, wie Spoon Sportspiegel und die US Standlichter in weiß.

        

Im Januar laß ich im Hondapower Forum was über einem Mini Me Swap. Mit einem damaligen Kollegen ging ich der Sache auf den Grund.

Da ein Team Kumpel gerade einen Unfall EG5 in seiner Garage stehen hatte und er etwas in Geldmangel war, 

entschloss ich mich den Motorumbau zu machen.

Der D16Z6 hat eine SOHC VTEC Steuerung und bringt zusätzlich noch eine höhere Verdichtung. 

Zu dem gab es noch ne Blaze Stage 1 Nockenwelle, Ferera Ventile, ein B&M Kraftstoffregler, ne polierte ED9 Kraftstoffbrücke, ein Keramik beschichteten 90er ED9 Fächerkrümmer, ein Ölkühler vom CRX EE8, ein ED9 Tacho und passend dazu ein Apexi VAFC für die VTEC Steuerung. Außerdem gabs noch einen neuen Power Rohr Endschalldämpfer von TSS Tuning, ne neue Alu Domstrebe und natürlich wieder ein paar verchromte Teile.

Der Umbau ist eigentlich ganz einfach (siehe Link), wenn man nicht ne Klimaanlage drinne hat so wie meiner. Dann ist es ein wenig fummelig, geht aber trotzdem ganz gut.  

     

 

Dann hab ich noch mit meinem Soundspezi Martin ne Playstation 2 und ne Monitor verbaut.  

Martin hat den Monitor sauber in die Mittelkonsole ein laminiert und lackiert.

                             

 

Auf dem Pfingsttreffen 2004 in Holland gab es dann endlich einen 1. Platz für Civic 88-91. 

Beim Fulda Treffen gab es dann auch wieder den 1. Platz für Civic 88-91. 

Auf dem Markenoffenen Treffen Tuningday2004 in Bielefeld gab es auch den 1. Platz von allen Hondaz. 

 

BACK                      UMBAU 04/05