Geschichte

Mini me

Daten

Umbau 02-04

Umbau 04/05

Umbau 05/06

Umbau 06/07

Umbau 07/08

Galerie

HOME

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umbau 05/06:  

 

Hier werde ich nach und nach Pics und Kommentare zum aktuellen Stand abliefern.

 Stand 12/02/06:

So, habe erst mal die neue ED9 Haube aufgebaut, um zu schauen ob die auch gerade ist.

Und sie paßt, nun wird sie Ende Februar zum Lacker gebracht.

     

Dann habe ich mein Goldstück rückwarts in die Garage eingeparkt und aufgebockt.

   

Noch sehen die Achsen so aus, aber ich habe in der Firma den ersten vorderen Achsschenkel schon mit neuem Gelenk und neuem Lager montiert. Das zweite Lager wurde leider falsch bestellt.

 

Sieht doch schon mal ganz gut aus oder?

Hab mich jetzt doch um entschieden die Bremssättel nicht Silber zu lassen, laßt euch überraschen. 

Stand 15.02.

Habe das zweite Lager gestern bekommen und heute in der Firma eingebaut. 

Somit sind die Achsschenkel komplett. Habe schon die ersten Energy Suspension Buchsen verbaut.

Und zwar für die vorderen Querlenker, am We sollten weitere folgen.

     

 

Stand 20.02

Habe heute an meinem freien Tag die Haube zum Lacker gebracht und ein paar Teile von Honda besorgt.

Dann habe ich die letzten Buchsen in die Hinterachsschwinge und in die hinteren Querlenker reingedrückt.

Und die Sturzversteller hab ich auch vorbereitet.

 

   

 

Und dann habe ich schon die erste Hinterachse rausgefeuert.

  

Stand 4.3

So hab mich erst mal um den Umbau des D16Z6 Krümmer gekümmert.

Soll laut diversen Foren ja wunderbar klappen. Da ein Kollege von mir das schon mal probiert hat,

wußte ich das da Probleme auftauchen. Habe mir deshalb mal ne EH6 Ölwanne besorgt.

#Also den alten Krümmer  erst mal ausbauen.

Die Lambdasonde ließ sich zum Glück auch gut lösen.

 

So, hier ist das gute Stück, ein 4-2-1 Krümmer aus einem EH6. 

Krümmer und Hosenrohr natürlich wieder Keramik beschichtet. 

 

Dann den Krümmer angebaut. Alles kein Prob.

Dann der Schock, paßt net. Wie Kollege schon sagte, das Hosenrohr liegt an der Ölwanne an.

     

Also erst mal die originale Ölwanne runter genommen, Mal als Vergleich nebeneinander gehalten.

Schock NR2.

         

Die EH6 Ölwanne ist 1cm höher als die ED7. Und außerdem ist der Durchmesser des Ölsiebs größer.

Da muß erstmal ne Lösung her. Aber sie paßt drunter und es hat alles Platz.

         

Dann die Ed7 Ölwanne wieder angebaut und ein bißchen an der Kante mit dem Hammer ne kleine Anpassung durchgeführt. Würde passen, habe bloß ein bissl Angst wenn das ganze warm wird und sich ausdehnt. Nicht das das Hosenrohr an der Wanne scheuert und irgendwann ein Loch drinne ist.

   

 

Werde mir ein Ölsieb vom EH6 besorgen und mir das ganze durch den Kopf gehen lassen.

Denn 1cm bei der Tieferlegung ist nicht ohne, mal schaun.

Habe dann aus Frust den vorderen Querträger ausgebaut und durch den neuen ersetzt.

  

Damit wenigstens etwas klappt und gut aussieht.

   

 

 

 

 

Back           Next